Samstag, 13.02.2016, 07:38:56 Uhr

Mehrheit der Deutschen gegen Begrenzung von Bargeldzahlungen

Sechs von zehn Deutschen sind gegen eine Obergrenze für Bargeldzahlungen.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Auf die Frage, wie sie es fänden, wenn größere Geldbeträge - etwa ab 1.000 Euro - nicht mehr bar bezahlt werden könnten, antworten 58 Prozent "nicht so gut" oder "schlecht". 37 Prozent stehen dem Vorschlag positiv gegenüber. Eine vollständige Abschaffung des Bargelds lehnt eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung von 91 Prozent ab.

Zurück zur Übersicht

Immer informiert, immer aktuell - Versicherungsmarkt Branchennews!
Versicherungsbüro24 Bader & Partner Wörishofer Straße 16 86163 Augsburg Telefon: 0821-26161-0 Telefax: 0821-26161-11 Email: service(at)vb-24.de