Freitag, 05.02.2016, 17:29:45 Uhr

Zuschüsse für Einbruchsicherung

30 Millionen Euro stellt der Staat für Zuschüsse zur Einbruchssicherheit bereit.

Statistisch wird alle zwei Minuten in Deutschland in Wohnungen und Häuser eingebrochen. Wer seine Eigentum davor sichern will, kann staatliche Gelder beantragen. Zehn Prozent der investierten Summe, maximal 1.500 Euro, sind bei förderfähigen Sicherheitsmaßnahmen als Förderung drin. Die Kosten für eine Investitionen in Sicherheit müssen aber mindestens 2.000 Euro betragen. Informieren kann man sich zum Thema auf der Internetseite der KfW-Bank. Viele Versicherungen prämieren den Einbruchschutz übrigens auch mit einem Rabatt bei den Tarifen.

Zurück zur Übersicht

Immer informiert, immer aktuell - Versicherungsmarkt Branchennews!
Versicherungsbüro24 Bader & Partner Wörishofer Straße 16 86163 Augsburg Telefon: 0821-26161-0 Telefax: 0821-26161-11 Email: service(at)vb-24.de