Dienstag, 02.02.2016, 13:14:56 Uhr

Kündigung von Bausparverträgen

Kündigungen von langfristigen Bausparverträgen durch die Bausparkasse können rechtens sein.

Entsprechend urteilte das OLG Hamm. Im verhandelten Fall ging es um einen Bausparvertrag mit einem festen Zinssatz, der seit 10 Jahren zuteilungsreif war, aber vom Bausparer weiter bespart wurde. Begründung der Richter: Die Voraussetzungen des § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB seien gegeben. Der Bausparvertrag der Parteien habe einen gebundenen Sollzins vorgesehen und sei unter Einhaltung der gesetzlichen Frist gekündigt worden.

Zurück zur Übersicht

Immer informiert, immer aktuell - Versicherungsmarkt Branchennews!
Versicherungsbüro24 Bader & Partner Wörishofer Straße 16 86163 Augsburg Telefon: 0821-26161-0 Telefax: 0821-26161-11 Email: service(at)vb-24.de